Ein guter Vorsatz...

Freitag, 9. Januar 2015

ich will dieses Jahr mit Altlasten aufräumen.

Von einer hatte ich gar nicht gewusst, dass es sie noch gibt. 2013 hatte ich mal bei Facebook gepostet, daß jeder Kommentierende eine kleine Nettigkeit bekommt. Das habe ich völlig vergessen *schäm* aber vor ein paar Tagen wurde diese Aktion wieder überall gepostet und mein schlechtes Gewissen wurde mal nicht von meinem Schweinehund eingelullt. 



Diese Kleinigkeit ist aus der Vorschau von Gestern geworden. Ich wurde auch schon nach einem Rezept von den Mini-Gugelhupfen gefragt. Die Idee hatte ich bei Pinterest gefunden aber das Rezept verändert. Jetzt sind es Kirsch-Banane-Fruchtgummis geworden.Die habe ich so gemacht:

  • 125ml Bananensaft mit 6 Blatt eingeweichter Gelatine erwärmt bis die Gelatine aufgelöst ist
  • in die Silikonform gießen und 30 Minuten warten
  • 125ml Kirschsaft mit 6 Blatt eingeweichter Gelatine erwärmt bis die Gelatine aufgelöst ist
  • in die Silikonform gießen und mindestens 4 Stunden kühl stellen
  • die Fruchtgummis aus der Form puhlen




Für die Verpackung habe ich einen kleinen Clearcup mit flachen Deckel genommen und darauf ein Spitzendeckchen geklebt und darauf einen 1 3/4' Kreis in Schiefergrau. Den habe ich mit einem Stempel aus dem Set "Für Leib und Seele" bestempelt, wobei ich ihn mit den Markern in Schwarz und Chili eingefärbt  und das "GEBACKEN" ausgespart habe. Dafür habe ich noch drei kleine Straßsteinchen aufgeklebt. Glitzer geht immer. 

Das Geschenk wird heute zu einem der Kommentierenden aus 2013 gebracht. Ich hoffe, sie freut sich. Übrigens habe ich auch noch eine Karte dazu gemacht, die zeige ich erst beim nächsten Mal. Wiederkommen lohnt sich.

Alles Liebe 
Birgit



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen